Text+ Kooperationsprojekte

Das NFDI-Konsortium Text+ @Textplus_NFDI vergibt #Fördergelder, um das Angebot an Daten und Diensten für die Nutzung durch die wissenschaftliche Community kontinuierlich zu erweitern; Frist 15.05.2022

Summary

Description

Kooperationsprojekte

Ausschreibung zur Förderung von Kooperations-Projekten durch Text+

Das NFDI-Konsortium Text+ vergibt Fördergelder im Rahmen von jährlichen Ausschreibungen, um das Angebot an Daten und Diensten für die Nutzung durch die wissenschaftliche Community kontinuierlich zu erweitern.

Als Teil der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) ist Text+ auf Sprach- und Textdaten ausgerichtet und konzentriert sich gegenwärtig auf digitale Sammlungen, lexikalische Ressourcen und Editionen. Die beteiligten Institutionen stellen Daten und Dienste für die Nutzung durch die wissenschaftliche Community zur Verfügung.

Ziel dieser Ausschreibung ist es, die Angebote an Daten und Services von Text+ kontinuierlich zu erweitern und für die Community der Forschenden langfristig verfügbar zu machen. Dazu werden auf ein Kalenderjahr befristete Projekte gefördert, deren Ergebnisse in die Text+ Infrastruktur integriert werden. Dies kann z. B. dadurch geschehen, dass vorhandene Daten so aufbereitet werden, dass sie durch ein bereits an die Text+ Infrastruktur angebundenes Datenzentrum für die Community verfügbar werden. Alternativ können eigene Datenzentren mit Schnittstellen ausgestattet werden, um die betreffenden Daten in der Text+ Infrastruktur verfügbar zu machen. Die Bereitstellung entsprechend den FAIR- und CARE-Prinzipien ist dabei wesentlich. Nach den Richtlinien der NFDI sind nur Arbeiten förderfähig, die auf die Integration in das Angebotsportfolio von Text+ abzielen. Aufbau und Ausbau von Ressourcen selbst sind hingegen aus Eigenmitteln zu tragen.

Text+ weist darauf hin, dass möglichst viele Partner der beteiligten Fachcommunities eingebunden werden sollen und daher gern auch Institutionen mit digitalen (Text)Sammlungen Anträge stellen können, die bislang weniger involviert waren. Mit der Förderung ist die offizielle Kooperation mit Text+ verbunden.

Zur vollständigen Ausschreibung und Bewerbungsvorlage hier.

Zeitplanung

  • Bewerbungsende: 15. Mai 2022
  • Bekanntgabe der Förderung: 22. November 2022
  • Frühestmöglicher Förderbeginn: 01. Januar 2023
  • Ende der Förderung spätestens: 31. Dezember 2023
  • Weitere Ausschreibungsrunden 2023, 2024, 2025

Ansprechpersonen:

Sammlungen: Dr. Peter Leinen p.leinen (AT) dnb.de
Lexikalische Ressourcen: PD Dr. Alexander Geyken geyken (AT) bbaw.de
Editionen: Prof. Dr. Andreas Speer andreas.speer (AT) uni-koeln.de


Rückfragen zur Zusammenarbeit der ethnologischen Fächer und Text+ gerne auch an die Arbeitsgruppe NFDI im Ständigen Ausschuss für Forschungsdaten und -ethik der DGEKW:

Cornelia Eisler cornelia.eisler(at)bkge.uni-oldenburg.de
Lina Franken LinaFranken(at)gmx.net
Sabine Imeri sabine.imeri.1(at)ub.hu-berlin.de

Contact

More details

Peter Leinen

p.leinen[ at ]dnb.de