Professur für Ethnologie

Am Institut für Ethnologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist eine W 3-Professur für Ethnologie (Nachfolge Prof. Schlehe) zu besetzen; Frist 30. September 2021

Summary

Description

W 3-Professur für Ethnologie (NF Schlehe)

An der Philosophischen Fakultät im Institut für Ethnologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist eine W 3-Professur für Ethnologie (NF Schlehe) zu besetzen.

Bewerbungsfrist: 30.09.2021
Eintrittstermin: 01.10.2022
Kennziffer: 00001727

Diese Professur eignet sich auch für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler*innen.

Wir suchen eine Persönlichkeit, die das Fach in Lehre und Forschung breit vertreten kann, Erfahrungen in den Methoden ethnologischer Feldforschung mit Interesse für Theoriebildung verbindet und in einem Regionalgebiet gut ausgewiesen ist, das die Schwerpunkte des Instituts ergänzt. Besonders willkommen wäre eine Fortsetzung des bisherigen Fokus auf Asien/Südostasien. Wir erwarten, dass die Bewerberin oder der Bewerber in der Forschung ein international sichtbares eigenes Profil ausgebildet hat und bereit ist, sich von diesem aus an interdisziplinären Forschungs- und Lehrverbünden (z.B. Gender Studies) zu beteiligen. In der Lehre setzen wir didaktische Erfahrung und Begeisterung sowie Engagement in einer Vielzahl von Lehrveranstaltungsformen und die Bereitschaft voraus, empirische Studienprojekte zu betreuen und sich in die vorhandenen interdisziplinären Lehrverbünde einzubringen.

Einstellungsvoraussetzungen für Professor*innen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, didaktische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse und Urkunden
  • Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der fünf wichtigsten Publikationen

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit o. g. Unterlagen und dem Ausdruck Ihres Bewerbungsformulars unter Angabe der Kennziffer 00001727 bis spätestens 30.09.2021. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Dekanat der Philosophischen Fakultät
Werthmannstraße 8
79098 Freiburg
elektronisch: philosfak(at)dekanate.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Bettina Ragen unter Tel. +49 761 203-3371 oder E-Mail philosfak(at)dekanate.uni-freiburg.de zur Verfügung. Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden.

Contact

More details

Frau Bettina Ragen

Phone +49 761 203-3371

philosfak[ at ]dekanate.uni-freiburg.de

Send documents to

philosfak[ at ]dekanate.uni-freiburg.de