Problematisieren und Sorgetragen

Der Österreichischen Fachverbands für Volkskunde lädt zur Online-Tagung "Problematisieren und Sorgetragen: Kulturanalytische Konzepte von Öffentlichkeit und Arbeitsweisen des Öffentlichmachens" ein, 06.–08. Mai 2021

Zukünftige Termine
« Mai 2021 »
month-5
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Zusammenfassung

Beschreibung

Problematisieren und Sorgetragen: Kulturanalytische Konzepte von Öffentlichkeit und Arbeitsweisen des Öffentlichmachens

 
Do, 06.05.2021 – Sa, 08.05.2021

Kulturwissenschaftler*innen gestalten Gesellschaft. Welche Instrumente stehen ihnen zur Verfügung, um in Debatten und Praxisfelder einzugreifen? Und welche Verantwortung kommt ihnen zu, für öffentliche Anliegen Sorge zu tragen? Diese Fragen stellen sich in Zeiten politischer und ökologischer Krisen besonders drängend. Mit ihren lebensnahen Forschungsthemen sind empirisch arbeitende Kulturwissenschaften seit jeher an Öffentlichkeit(en) interessiert – sowohl als Forschungsgegenstand als auch mit dem Anspruch, Öffentlichkeiten zu ermöglichen und in Diskurse einzugreifen.

In Vorträgen, Workshops, Round Tables, Lectures und Performances werden Wissenschaftler*innen, Museumsmacher*innen, Journalist*innen und Aktivist*innen erörtern, was „Öffentlichkeit“ in verschiedenen Kontexten eigentlich bedeutet und welche praktischen Konsequenzen für Arbeitsweisen des Öffentlichmachens damit verknüpft sind. Unter den Schlagwörtern „Eingreifen, Einwenden, Anwenden“ stehen Fragen nach der Spezifik von Medienformaten, den Potenzialen kollaborativer Forschungsverfahren und den Herausforderungen gegenwärtiger Museumsarbeit im Zentrum der Veranstaltung.

Tagungsinfo
Teilnahme kostenlos
Anmeldung bis 22.4.2021, um das Programmheft per Post zu erhalten, bitte dazu im Feld "Anmerkungen" die Postanschrift angeben. Anmeldung generell bis 24 Stunden vor der Veranstaltung möglich, nach Anmeldung erhalten Sie einen zoom-Link zur Online-Teilnahme.

Vollständiges Programm hier.

Tagung des Österreichischen Fachverbands für Volkskunde in Kooperation mit dem Institut für Europäische Ethnologie der Universität Wien und dem Volkskundemuseum Wien

Kontakt

Nähere Informationen

tagung[ at ]volkskundemuseum.at