Sammlungsleitung

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg sucht eine Leitung (m/w/d) der Sammlungen "Wissenschaftliche Instrumente, Waffen und Jagdkultur"; Frist: 30. Mai 2021

Zukünftige Termine
« Mai 2021 »
month-5
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Zusammenfassung

Beschreibung

Forschung und Vermittlung von Kulturgeschichte ist unser Auftrag. Wir am Germanischen Nationalmuseum bieten unseren Besucherinnen und Besuchern eindrucksvolle Einblicke in die faszinierende Welt der Kunst- und Kulturgeschichte und unseren mehr als 200 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sichere Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst.

Das Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg sucht eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in für die Leitung der Sammlungen ‚Wissenschaftliche Instrumente, Waffen und Jagdkultur‘ zum 1.10.2021. Unbefristet, Vollzeit, Entgeltgruppe 13/14 TV-L (entsprechend den persönlichen Voraussetzungen)

Die Sammlungsbereiche umfassen wissenschaftliche Instrumente aus den Bereichen Astronomie, Geodäsie, Globen, Uhren, Physik, alte (11.-17. Jh.) und jüngere historische Waffen, Rüstungen und Jagdaltertümer sowie historische Sammlungsbestände zur Medizin und Pharmazie.

Ihre Aufgaben:
- Langfristige Planungen für Neukonzeptionen von Dauerausstellungen
- Konzeption und Durchführung von wissenschaftlichen Projekten und Sonderausstellungen
- Wissenschaftliche Erschließung der Bestände sowie deren Digitalisierung
- Sammlungs- und Depotmanagement
- Einwerben von Drittmitteln

Ihr Profil:
- Sie sind promovierte*r Kunsthistoriker*in, Kulturwissenschaftler*in oder Historiker*in und bringen Erfahrungen in der Betreuung von Sammlungen und Dauerausstellungen am Schnittpunkt von Technik- und Kulturgeschichte mit
- In der Konzeption, Durchführung und Leitung von wissenschaftlichen Projekten und Sonderausstellungen haben Sie während Ihrer Berufslaufbahn bereits Erfahrungen gesammelt
- Ihre einschlägigen Publikationen sind international sichtbar
- Neben Fachwissenschaftler*innen sprechen Sie auch gerne interessierte Laien an
- Sie beherrschen relevante Fremdsprachen, insbesondere Englisch sicher
- Sie pflegen einen kooperativen Führungsstil und engagieren sich gerne in der Ausbildung von Nachwuchswissenschaftler*innen

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich jetzt, spätestens aber bis zum 30.05.2021 und senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 21400 per E-Mail an Bewerbungen(at)gnm.de oder per Post an:
Germanisches Nationalmuseum, Personalreferat, Kornmarkt 1, 90402 Nürnberg

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Gerlinde Schweikl (g.schweikl(at)gnm.de).

Vollständige Ausschreibung (PDF)

Kontakt

Nähere Informationen

Frau Gerlinde Schweikl

g.schweikl[ at ]gnm.de

Dokumente senden an

bewerbungen[ at ]gnm.de