Mercado de Saberes

Die DGSKA-Regionalgruppe Südamerika lädt zum nächsten Treffen Mercado de Saberes para el Intercambio de Conocimientos ein, welches vom 16. bis 18. Juni 2021 im Online-Format stattfinden wird

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« Mai 2021 »
month-5
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Zusammenfassung

Beschreibung

Mercado de Saberes para el Intercambio de Conocimientos

Inspiriert von der Lebendigkeit von Märkten, reflektieren wir diese als Räume des Austauschs, in denen nicht nur Waren, sondern vor allem soziale Beziehungen, Wissen, Expertise und Erfahrung ge- und verhandelt werden. Wir stellen uns Räume vor, in denen man sich kennenlernt und austauscht, und deren zentrale Achse die Anthropologie aus- und über Südamerika bildet. In Anbetracht der aktuellen Situation hinsichtlich der SARS-CoV-2-Pandemie, wird diese Konferenz virtuell stattfinden. Wir schlagen daher folgendes Format vor: einen Markt des Wissens, an dessen Ständen Dialoge zum Nach- und Weiterdenken zentraler Themen unser Forschungsregion anregen.

In dieser sich stets verändernden Welt gibt es viele Herausforderungen, die vom globalen Süden aus analysiert und reflektiert werden. Mit dem Ziel, Wissen und Erfahrungen auszutauschen, sowie entstehende Ansätze in unserem Forschungsbereich zu diskutieren, laden wir Sie zur Teilnahme und zur Einsendung von Beiträgen aus Ihrer aktuellen kultur- und sozialanthropologischen Forschung ein.

Dieser Aufruf richtet sich an die Mitglieder der DGSKA-Regionalgruppe Südamerika und deren akademisches Umfeld. Das Lateinamerika-Institut (LAI) der Freien Universität Berlin bietet im Rahmen der diesjährigen Tagung, Studienzentren, Instituten und wissenschaftlichen Einrichtungen, aber auch außeruniversitären Gruppen und Netzwerken, die Möglichkeit, sich über Forschungsbereiche auszutauschen und sich zu vernetzen.

Publikation “Erinnerungen an den Mercado de Saberes”
Im Rahmen der “Erinnerungen an den Mercado de Saberes” wird eine themenorientierte Zusammenfassung veröffentlicht, die den Beiträgen der Teilnehmenden Rechnung trägt. Die Publikation wird im PDF-Format an alle Teilnehmenden der Veranstaltung verteilt sowie auf der Website des Lateinamerika-Institut (LAI) der Freien Universität Berlin verfügbar sein. Das Online Event wird nicht aufgezeichnet.

Wichtige Termine
Veröffentlichung der Ausschreibung: 2. Februar 2021
Einsendeschluss: 15. März 2021
Veröffentlichung des wissenschaftlichen Programms: 30. April 2021

Mehr Informationen hier.

Kontakt