Lehrkraft interkulturelle Kommunikation

Die Fakultät Interdisziplinäre Studien der Hochschule Landshut sucht eine Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d, Teilzeit 50%) für das Lehrgebiet „Interkulturelle Kommunikation“; Frist 02. Juli 2021

Zukünftige Termine
« Juni 2021 »
month-6
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Zusammenfassung

Beschreibung

Die Hochschule Landshut ist eine dynamische Hochschule für angewandte Wissenschaften, die in den Studienfeldern Technik, Wirtschaft und Soziale Arbeit sowie in praxisorientierter Lehre und angewandter Forschung hervorragend positioniert ist.

Die Fakultät Interdisziplinäre Studien sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) für das Lehrgebiet „Interkulturelle Kommunikation“ in Teilzeit (50 %).

Ihre Aufgaben:
-Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich „Interkulturelle Kommunikation“ mit derzeit 11,5 Semesterwochenstunden
-Mitarbeit bei der Neukonzeption von Lehrveranstaltungen und der Entwicklung von Lehr- und Lernmaterialien
-Prüfungstätigkeiten (u.a. Erstellung handlungsorientierter und digitaler Fernprüfungen)
-Mitarbeit in der Selbstverwaltung der Fakultät 

Unsere Anforderungen:
-Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für die Tätigkeit als Lehrkraft für besondere Aufgaben einschlägigen Fach (sprachwissenschaftlich, kommunikationswissenschaftlich oder pädagogisch)
-Eine mindestens dreijährige hauptberufliche praktische Tätigkeit außerhalb des Hochschulbereichs im einschlägigen Fach, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss
-Pädagogische Eignung
-Vertrautheit mit Moodle und Blended Learning/Inverted Classroom
-Bereitschaft und Befähigung zum Abhalten der Lehre in englischer Sprache, zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachbereichen, Bereitstellung von Lehre im gesamten Lehrangebot der Fakultät Interdisziplinäre Studien, insbesondere in den Bereichen Sprachen und Studium Generale
-Sichere Beherrschung der englischen Sprache (mindestens Kompetenzstufe C 1 nach dem Europäischen Referenzrahmen)
-Hohes Maß an Eigeninitiative, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
-Teamfähigkeit, Dienstleistungsbereitschaft sowie Freude an Organisationsaufgaben
-Möglichst Erfahrung in der Lehre

Wir bieten Ihnen:
-Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten an einer familienfreundlichen Hochschule
-Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L
-Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder

Auskunft zur inhaltlichen Ausgestaltung der Stelle erhalten Sie bei Frau Prof. Dr. Isabel Vollmuth (E-Mail: isabel.vollmuth(at)haw-landshut.de).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.

Weitere Informationen erhalten Sie nach Registrierung und Log-in. Für Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen wir Ihnen unter 0871/506-103 gerne zur Verfügung

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 02.07.2021.

Kontakt

Nähere Informationen

Frau Prof. Dr. Isabel Vollmuth

isabel.vollmuth[ at ]haw-landshut.de