Was ist EVIFA?

Hintergrundinformationen zur Virtuellen Fachbibliothek Ethnologie (EVIFA)

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« Februar 2019 »
month-2
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Die Virtuelle Fachbibliothek Ethnologie (EVIFA) hat sich zum Ziel gesetzt, ein zentraler Such- und Informationseinstieg für den Bereich ethnologischer Fachinformation im Internet für die wissenschaftliche Community zu sein. Sie soll komfortable Such- und Zugriffsmöglichkeiten auf Informationsressourcen - zum Teil in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern - bieten.  

EVIFA ist ein von der DFG gefördertes Projekt der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin, welches durch den Fachinformationsdienst Sozial- und Kulturanthropologie betreut und ausgebaut wird. Durch Partnerschaften und Kooperationen mit anderen fachspezifischen Angeboten der Sozial- und Kulturanthropologie wird das Angebot schrittweise erweitert.

Das Projekt wurde in der Entstehungsphase wissenschaftlich begleitet vom

  • Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung in Halle
  • Institut für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Museum Europäischer Kulturen in Berlin
  • Institut für Ethnologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Heute wird das Portal im Zuge der Arbeit des Fachinformationsdienstes durch dessen wissenschaftlichen Beirat unterstützt. Das erste Release ging im Oktober 2003 online. Wir sind seit dem ständig dabei, EVIFA um neue Inhalte und Funktionen zu erweitern.

 

Informationsdienste / Services

  • In EVIFA finden Sie unter "Neuigkeiten und Jobs" Hinweise auf News, Termine und Jobs.
    -> EVIFA-News
    -> EVIFA-Veranstaltungen
    -> EVIFA-Konferenzen
    -> EVIFA-Karriere
  • In der EVIFA-Rubrik "Blogs und Twitter" werden die Beiträge sozial- und kulturanthropologischer Blogs und Twitter-Einträge alle 2 Stunden aktualisiert und angezeigt.
    -> Blogs und Twitter
  • In der Neuerwerbungsliste des FID Sozial- und Kulturanthropologie können Sie die Neuzugänge im Bestandsaufbau der des FID recherchieren.
    -> Neuerwerbungen des FID
  • Zur Integration der EVIFA-News in ihren RSS-Newsreader oder ihre eigene Website bietet EVIFA die News als XML-Daten an. 
    -> RSS-Newsfeed
  • Binden Sie das EVIFA-Such-Widget auf Ihre eigene Website ein und ermöglichen Sie damit Ihren Besuchern, schnell und unkompliziert den Bestand der Virtuellen Fachbibliothek Ethnologie zu durchsuchen

 

Thema auf der nächsten Seite:

Was ist der FID?