Wissenschaftliches Volontariat (m/w/d)

Das Museumsdorf Cloppenburg – Niedersächsisches Freilichtmuseum zählt zu den großen Freilichtmuseen Mitteleuropas. Es verfügt über herausragende Sammlungen zur Volkskultur und Alltagsgeschichte und ist bestrebt, diese in forschungsbasierten thematischen Ausstellungen zu erschließen und einem möglichst breiten Publikum zu vermitteln. In diesem Zusammenhang ist zum nächst möglichen Zeitpunkt die Stelle eines wissenschaftlichen Volontariats (m/w/d) für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« Oktober 2019 »
month-10
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Zusammenfassung

  • Was StellenangebotWissenschaftliches Volontariat (m/w/d)
  • Wann bis (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Museumsdorf Cloppenburg – Niedersächsisches Freilichtmuseum
  • Vergütung 50 % aus der Entgeltgruppe 13 Stufe 1 des TVÖD in seiner z. Zt. gültigen Fassung
  • Termin herunterladen iCal Datei herunterladen

Beschreibung

Das Museumsdorf Cloppenburg – Niedersächsisches Freilichtmuseum zählt zu den großen Freilichtmuseen Mitteleuropas. Es verfügt über herausragende Sammlungen zur Volkskultur und Alltagsgeschichte und ist bestrebt, diese in forschungsbasierten thematischen Ausstellungen zu erschließen und einem möglichst breiten Publikum zu vermitteln. In diesem Zusammenhang ist zum nächst möglichen Zeitpunkt die Stelle eines wissenschaftlichen Volontariats (m/w/d) für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Aufgabenbereiche:

  • Vorbereitung und Umsetzung von Ausstellungen und Projekten zur jüngeren Zeitgeschichte
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Durchführung von Marketingkampagnen
  • Unterstützung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Social Media

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kulturwissenschaft, Kulturmanagement (oder vergleichbarer Studiengang). 
  • Generelles Interesse an (ländlicher) Architektur und Baudenkmalen und ihrer museologischen Vermittlung.
  • Affinität im Umgang mit Sammlungen zur Alltagsgeschichte.
  • Gute EDV-Kenntnisse, souveräner Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Social Channels.
  • Gute organisatorische Fähigkeiten und ein überdurchschnittliches Engagement.
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke.
  • Erste praktische Erfahrungen im Museums- und Ausstellungswesen.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, praxisnahes und mit hoher Eigenverantwortlichkeit ausgestattetes wissenschaftliches Volontariat in einem forschungsorientierten und sogleich stark frequentierten Freilichtmuseum. Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet. Es wird eine Vergütung in Höhe von 50 % aus der Entgeltgruppe 13 Stufe 1 des TVÖD in seiner z. Zt. gültigen Fassung gezahlt. 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 18.10.2019 per E-Mail an: sekretariat@museumsdorf.de (Direktion des Niedersächsischen Freilichtmuseums – Museumsdorf Cloppenburg – Dr. Julia Schulte to Bühne – Bether Str. 6. 49661 Cloppenburg).

Bärbel Stör

Sekretariat

Museumsdorf Cloppenburg

Bether Str. 6

49661 Cloppenburg

Tel.: 04471/9484-11

e-mail: sekretariat@museumsdorf.de

Kontakt

Nähere Informationen

Dr. Julia Schulte to Bühne

sekretariat[ at ]museumsdorf.de

Dokumente senden an

Dr. Julia Schulte to Bühne

sekretariat[ at ]museumsdorf.de