Wissenschaftliches Volontariat beim Schloss Senden e.V.

Beim Schloss Senden e.V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche Volontärin/wissenschaftlicher Volontär (w/m/d) zu besetzen. Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet.

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« März 2019 »
month-3
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Zusammenfassung

  • Was StellenangebotWissenschaftliches Volontariat beim Schloss Senden e.V.
  • Wann bis (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Schloss Senden e.V., Postfach 11 45, 48302 Senden
  • URL http://schloss-senden.de/
  • Termin herunterladen iCal Datei herunterladen

Beschreibung

Der 2015 gegründete Schloss Senden e.V. ist der gemeinnützige Trägerverein des Schlosses Senden, einem unter Denkmalschutz stehenden Wasserschloss mit zugehöriger Parkanlage. Der Verein widmet sich der Restaurierung, Erforschung und neuen Nutzung des Schlosses in Kooperation mit u.a. der Gemeinde Senden, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der LWL- Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen.

Ihr Profil
• Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Volkskunde, Kunstgeschichte oder Denkmalpflege (M.A. oder Master) oder ein vergleichbares kulturwissenschaftliches Studium
• Ein ausgeprägtes Interesse an und Vorkenntnisse in der Erforschung von Denkmälern und in den methodischen und praktischen Aufgaben ihrer Erhaltung sowie an Themen der Bau- und Gartenkultur
• Die Fähigkeit, wissenschaftlich zu arbeiten und für die Entwicklung des Schlosses relevante Themen in Wort und Schrift zu vermitteln
• Eigeninitiative, Flexibilität, Kooperationsbereitschaft
• Engagement, Zuverlässigkeit und organisatorisches Geschick sowie die Bereitschaft, sich schnell in neue Sachgebiete einzuarbeiten
• Sehr gute Computerkenntnisse (Text- und Bildbearbeitung, CMS)
• Führerschein Klasse B von Vorteil

Unser Angebot
• Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet an einem besonderen Ort, der sich im Aufbau befindet
• Die Tätigkeit in einem kleinen Team in guter Arbeitsatmosphäre
• Mitarbeit in den Bereichen Kommunikation, Veranstaltungsmanagement, Verwaltung, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit
• Mitgestaltung eines nachhaltigen, denkmalgerechten Nutzungskonzeptes für das Wasserschloss Senden
• Eine zentrale Ansprechperson während des gesamten Volontariats-Zeitraums
• Eine monatliche Pauschalvergütung in Höhe von 50 % der Stufe 1 der Entgeltgruppe 13 TVöD
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetztes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Martina Fleßner (Tel.: 0157 – 58 08 42 74), Geschäftsführerin des Schloss Senden e.V., zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 10.03.2019 an den Schloss Senden e.V. unter info@schloss-senden.de oder
Schloss Senden e.V.
Postfach 11 45
48302 Senden
https://schloss-senden.de/

Kontakt

Nähere Informationen

Dr. Martina Fleßner

Tel. 0157 - 58 08 42 74

info[ at ]schloss-senden.de