Volontariat Thüringer Freilichtmuseum

Das Landratsamt Weimarer Land stellt für das Thüringer Freilichtmuseum in Hohenfelden zum 01.03. 2020 eine/n wissenschaftliche/n Volontär/in (m/w/d) befristet auf 2 Jahre in Vollzeit ein.

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« Februar 2020 »
month-2
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Zusammenfassung

Beschreibung

Unser Motto ist: Bewährtes bewahren und zugleich Zukunft schaffen! Der Kreis Weimarer Land ist ein attraktiver Landkreis Thüringens, rund um die Kulturhochburg Weimar gelegen, in unmittelbarer Nähe zu den Universitätsstädten Jena und Erfurt und mit rund 82.000 Einwohnern mittelgroß. Das Weimarer Land überzeugt durch seine zahlreichen Facetten. Mit seiner günstigen Lage und seinem gut ausgebauten Bildungs-, Gesundheits- und Sozialwesen gehört der Kreis Weimarer Land zu den wirtschaftlich starken Landkreisen Thüringens und gilt als die Toskana des Ostens. Zudem bietet der landschaftliche Reiz dieser dynamischen Wirtschaftsregion eine ausgezeichnete Arbeits- und Lebensqualität.

Das Thüringer Freilichtmuseum liegt eingebettet in ein reizvolles Landschaftsschutzgebiet im Süden des Kreises Weimarer Land. Auf seinem Gelände stehen mehr als 35 historische Gebäude aus vier Jahrhunderten, die aus verschiedenen ländlichen Regionen Thüringens umgesetzt wurden. Zum Museum gehört aber auch eine umfangreiche volkskundliche Sammlung. Große und kleine Veranstaltungen beleben in der Saison das Museumsgelände.

Das Landratsamt Weimarer Land beabsichtigt zum 01.03.2020 im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden die Besetzung einer Stelle als

Volontär (w/m/d).

Wir bieten Ihnen:

  • eine umfassende praxisorientierte Ausbildung auf allen Gebieten der Museumsarbeit,
  • eine aktive Mitarbeit mit hoher Eigenverantwortung,
  • ein spannendes Aufgabenfeld und vielfältige Herausforderungen,
  • ein auf 24 Monate befristetes sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 40 Wochenstunden,
  • bei einer Vergütung, die sich am TVöD orientiert und den Empfehlungen des Deutschen Museumsbundes folgt,
  • die Teilnahme an der betrieblichen Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes.

Unsere Erwartungen an Ihre Bewerbung:

  • ein mindestens mit Magister, Master oder Diplom abgeschlossenes Hochschulstudium in Volkskunde / Europäische Ethnologie, Kulturgeschichte, Geschichte oder einer vergleichbaren Studienrichtung,
  • nachweisbare Erfahrungen im Museumsbereich (beispielsweise durch Praktika oder ehrenamtliches Engagement im musealen Bereich),
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel und Outlook),
  • gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen,
  • selbständige und exakte Arbeitsweise, Belastbarkeit und Einsatzfreude,
  • die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung gemäß der dienstlichen Erfordernisse.

Dienstort ist das Thüringer Freilichtmuseum in Hohenfelden. Da das Museum mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Dienstzeiten nicht zu erreichen ist, sind der Besitz eines Führerscheins (Klasse B) und PKW zwingende Voraussetzungen für die Bewerbung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis über die bestehende Schwerbehinderung ist der Bewerbung beizufügen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, vollständige Kopie des Ausbildungsabschlusses, Arbeitszeugnisse, möglicher Eintrittstermin) bis zum 13.02.2020 an das Landratsamt Weimarer Land, Haupt- und Personalamt, Bahnhofstraße 28, 99510 Apolda.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in Kopie ein. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) vernichtet. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist die Zusendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail nicht erwünscht. Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigung versandt wird.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Kreisverwaltung Weimarer Land die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung gemäß DSGVO erheben, verarbeiten und nutzen darf.

Kontakt