Tagung "Land - Hand - Werk" im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden

Einladung zur Tagung "Land - Hand - Werk", die am 20. Mai 2019 im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden stattfindet. Anmeldeschluss ist der 17. Mai 2019.

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« März 2019 »
month-3
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Zusammenfassung

Beschreibung

Handwerk zwischen Tradition und Innovation - da sind einerseits Grabreden zu hören auf das aussterbende traditionelle Handwerk, andererseits ist eine vehemente Rückbesinnung auf dessen Könnerschaft und Wissensreservoirs zu beobachten. Nicht zuletzt schafft auch die Digitalisierung neue Formen handwerklicher Arbeit jenseits des Erfahrungswissens. Die Tagung wirft nicht nur, aber auch, aus Thüringer Perspektive Blicke auf historischen Wandel und die gegenwärtige Handwerkslandschaft. Welche Herausforderungen stellt diese an Museumsarbeit und kulturwissenschaftliche Forschung?

Die Tagung findet anlässlich der Gründung der Volkskundlichen Kommission für Thüringen vor 25 Jahren und des Thüringer Freilichtmuseums in Hohenfelden vor 40 Jahren statt.

10.00 Uhr Grußworte
Christiane Schmidt-Rose;
Landrätin Landkreis Weimarer Land

10.30 Uhr Friedemann Schmoll (Jena):
Hand – Arbeit – Werk. Zur Einführung


10.45 Uhr Michael Happe (Schwäbisch Hall –
Wackershofen):
Handwerk im Freilichtmuseum –
Gegenstand der Präsentation und gelebte
Erfahrung


11.20 Uhr Markus Walz (Leipzig):
Folgt dem „Herbst der alten
Handwerksforschung“ ein Frühling?


11.55 Uhr Franziska Zschäck (Hohenfelden):
Vom Fachwerk zum Hohlblockstein. Bauen
auf dem Land


12.30-13.30 Uhr: Pause


13.30 Uhr Helga Raschke, Gotha
Landhandwerk in historischen Fotos


14.05 Uhr Uta Bretschneider (Kloster Veßra):
Macht Not erfinderisch? Improvisieren und
Selbermachen im Ländlichen Raum von SBZ
und DDR


14.40 Uhr Dorothee Hemme (Göttingen):
Handwerkswissen, Handwerkskönnen,
Handwerksglück


15.15 Uhr Buchvorstellung:
„Der beste Anker ist das Haus.“
Die Schwickershäuser Gemeindeschmiede
Ein studentisches Forschungsprojekt der
FSU Jena

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten aber um Ihre Anmeldung bis zum 17. Mai.

Kontakt

Anmeldung bei

info[ at ]freilichtmuseum-hohenfelden.de

Nähere Informationen

Tel. (036450) 43918

info[ at ]freilichtmuseum-hohenfelden.de