Stellenausschreibung Professur (W2) Kulturgeschichte mit einem Schwerpunkt Museum/Museumsstudien

Die FSU Jena und ihr Umfeld verfügen über eine Vielzahl kultur- und naturhistorischer Sammlungen und musealer Einrichtungen. Vor diesem Hintergrund ist an der Philosophischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum 01.10.2020 eine Professur (W2) Kulturgeschichte mit einem Schwerpunkt Museum/Museumsstudien zu besetzen. Deadline 09.09.2019

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« August 2019 »
month-8
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Zusammenfassung

  • Was StellenangebotStellenausschreibung Professur (W2) Kulturgeschichte mit einem Schwerpunkt Museum/Museumsstudien
  • Wann bis (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Universität Jena
  • Termin herunterladen iCal Datei herunterladen

Beschreibung

Die zu berufende Persönlichkeit soll das Fach Kulturgeschichte mit einem Schwerpunkt Museum/Museumsstudien vertreten und entwickeln. Er/sie soll dabei in Theorie, Geschichte, Ästhetik und Bildungsfunktionen des Museums fachlich in herausragender Weise ausgewie-sen sein. Erwartet werden die Mitwirkung in der Lehre in den Bachelor- und Masterstudiengängen Volkskunde/Kulturgeschichte sowie Lehrexporte für museums- und sammlungsrele-vante Studiengänge. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Erwartet werden zudem nachweisba-re Erfahrungen in der erfolgreichen Drittmitteleinwerbung, eine sichtbare Vernetzung in der nationalen und internationalen Forschungsgemeinschaft, Führungskompetenzen sowie die Bereitschaft, künftig an der Entwicklung interdisziplinärer Forschungsschwerpunkte der Friedrich-Schiller-Universität mit außeruniversitären Museumseinrichtungen Thüringens mit-zuwirken. Voraussetzungen sind eine fachlich einschlägige Promotion und Habilitation in einem kultur-geschichtlich oder museumswissenschaftlich relevanten Fach oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen sowie pädagogische Eignung.

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist bestrebt, den Anteil von Professorinnen zu erhöhen. Sie ermutigt daher insbesondere Wissenschaftlerinnen zu einer Bewerbung. Schwerbe-hinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Publikationsverzeichnis, Lehrveranstaltungsverzeichnis, Drittmitteleinwerbungen, For-schungsagenda) in elektronischer Form zusammengefasst in einer Datei im Format *.pdf bis zum 09.09.2019 an folgende Adresse: jobs_facultyofarts@uni-jena.de. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen ausgefüllten Bewerberbogen im Format *.doc bei. Den Bewerberbogen können Sie herunterladen unter: https://www4.uni-jena.de/unijenamedia/Downloads/jobs/Bewerberbogen_Kulturgeschichte-p-89507.doc Bei Fragen zur Position und zum Verfahren wenden Sie sich bitte an den Dekan der Philoso-phischen Fakultät, Herrn Professor Dr. Stefan Matuschek, unter +49.3641.9.44000 oder facul-tyofarts@uni-jena.de.

Kontakt

Nähere Informationen

Herrn Professor Dr. Stefan Matusche

Tel. +49.3641.9.44000

facul-tyofarts[ at ]uni-jena.de