Professur

An der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Regionalwissenschaften der Universität Leipzig ist eine W3-Professur "Ethnologie" (Nachfolge von Prof. Dr. Ursula Rao) zu besetzen

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« Januar 2021 »
month-1
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Zusammenfassung

Beschreibung

An der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Regionalwissenschaften der Universität Leipzig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W3-Professur "Ethnologie" (Nachfolge von Prof. Dr. Ursula Rao) zu besetzen.

Die Bewerberin bzw. der Bewerber vertritt das Fach in seiner ganzen Breite, ist in der universitären Selbstverwaltung erfahren und kann die geschäftsführende Direktion des Instituts übernehmen. Voraussetzung sind die Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen im Fach Ethnologie und exzellente Forschung in mindestens einer nicht-europäischen Region. Die Bewerberin bzw. der Bewerber hat international publiziert, ist in der Einwerbung von Drittmitteln erfolgreich und hat umfangreiche Lehrerfahrung in der systematischen und regionalen Ethnologie. Erwünscht ist zudem Anschlussfähigkeit an die Verbundforschung der Universität Leipzig in mindestens einem der folgenden Themengebiete: Globalisierung, Transregionalismus, globale Gesundheit und Wellbeing, Nachhaltigkeit oder Religion.

Rechte und Pflichten der Stelleninhaberin bzw. des Stelleninhabers ergeben sich aus dem Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG) und der Sächsischen Dienstaufgabenverordnung (DAVOHS). Die Bewerberin bzw. der Bewerber muss die Berufungsvoraussetzungen gemäß § 58 SächsHSFG erfüllen.

Die Universität Leipzig legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen richten Sie mit den üblichen Unterlagen (unter Beifügung einer Liste der wissenschaftlichen Arbeiten und der akademischen Lehrtätigkeit einschließlich vorhandener Nachweise zu Evaluationen, einer beglaubigten Kopie der Urkunde über den höchsten erworbenen akademischen Grad und des Nachweises der Qualifikation für das Berufungsgebiet) in gedruckter oder elektronischer Form (eine einzige pdf-Datei) bitte bis 12. Februar 2021 an:

Universität Leipzig
Fakultät für Geschichte, Kunst- und Regionalwissenschaften
Dekanin
Frau Prof. Dr. Rose Marie Beck
Schillerstraße 6
04109 Leipzig

E-Mail: dekgko [at] uni-leipzig.de

Kontakt

Nähere Informationen

Prof. Dr. Rose Marie Beck

Tel. +49 341 97-37001

dekgko [at] uni-leipzig.de