"Mittelaltersehnsucht. Zwischen Gotik und Gothic".

Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V. und der Thüringer Heimatbund e.V. laden in ihrer Reihe „Erinnerungslandschaften“ zu Tagung und Exkursion ein: "Mittelaltersehnsucht. Zwischen Gotik und Gothic".

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« Mai 2019 »
month-5
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Zusammenfassung

  • Was Konferenz | Tagung"Mittelaltersehnsucht. Zwischen Gotik und Gothic".
  • Wann bis (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Wartburg
  • Anmeldung bei info@lhbsa.de
  • Anmeldung bis 08.06.2019
  • Termin herunterladen iCal Datei herunterladen

Beschreibung

Am Beginn der Modere um 1800 formulierte Friedrich Schlegel: „Jeder hat noch in den Alten gefunden, was er brauchte, oder wünschte; vorzüglich sich selbst“. Was aber suchen wir in den Mittelalter-Sammlungen von Museen, auf Ritter­spektakeln und nachgestellten Turnieren, im Reenact­ment und im Rollenspiel, auf dem Wave-Gotik-Festival zu Leipzig oder bei „Harry Potter“ und im „Herrn der Ringe“? Ablenkung oder Abenteuer? Erlebnis und Erre­gung? Alltagsfluchten oder Lebensträume? Welche Bil­der und Erlebnisse erzeugen in uns die Erinnerung an längst Vergangenes oder an das – verglichen mit unserer Gegenwart – ganz Andere?

Mit dieser Tagung laden der Landesheimatbund Sach­sen-Anhalt e. V. und der Heimatbund Thüringen e. V. nicht zu einem Ausflug in vergangene Epochen ein, son­dern wir denken darüber nach, wie heute „das Mittelal­ter“ in der Popular- und Unterhaltungskultur angeeignet wird. Die Wartburg, Schloss Beichlingen und die Neuen­burg bieten uns dafür den Raum zum Reflektieren und Debattieren. Namhafte Referenten liefern uns die nöti­gen Informationen und Denkanstöße.

Freitag, 14. Juni 2019 Tagung

10.00 Uhr Grußworte

Dr. Peter Fauser (Heimatbund Thüringen e. V.)

Jörg Schmid (Thüringer Staatskanzlei)

Dr. Annette Schneider-Reinhardt (Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V.)

Vorträge

10.30 Uhr Justus Ulbricht

Die Erfindung des Mittelalters durch die Moderne. Einführung

11.15 Uhr Winfried Bergmeyer

Mittelalter in Computerspielen

12.00 Uhr Sebastian Schmideler

Mittelalter in der Kinder- und Jugendliteratur

14.00 Uhr Markus Walz

Gotik und Gothik – Museen und Mittelalter-Nachfrage

14.45 Uhr Karl Banghard

Nazis im Wolfspelz. Wikingerreenactment und extreme Rechte

16.00 Uhr Helmut Groschwitz

Rollenspiele und Mittelalter

16.45 Uhr Jen Hoffert-Karas

Das Wave Gotik-Treffen in Leipzig. Die dunkle Seite des Mittelalters

17.30 Uhr N.N.

Denkmalpflege und Mittelalter

19.30 Uhr Abendprogramm

Filmpräsentation „Wie die Hunnen im Rheinland Okto­berfest feiern“ und Diskussion

Sonnabend, 15. Juni 2019 Exkursion

Anreise 7.12 Uhr ab Halle (Saale).

Start am Hotel 9.00 Uhr.

Führungen auf der Wartburg (Beginn 9.30 Uhr),

auf Schloss Beichlingen (Mittagsimbiss) und

auf der Neuenburg (bei Freyburg).

Verpflegung auf Selbstzahlerbasis.

Der Bus fährt danach nach Naumburg (Bahn-Haltestelle ca. 18.00 Uhr) sowie nach Eisenach (ca. 20.00 Uhr) zurück.

Organisation: Heike Böcking, Dr. Kathrin Pöge-Alder

Verbindliche Anmeldung bis 7. Juni 2019 per E-Mail: info@lhbsa.de per Post (Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V. Magdeburger Straße 21, 06112 Halle (Saale)) oder als Fax unter: 0345 29 28 620

Kontakt

Anmeldung bei

info@lhbsa.de

Nähere Informationen

Heike Böcking, Dr. Kathrin Pöge-Alder

info[ at ]lhbsa.de