“Lass Land gewinnen! Rurale Museen zwischen Ablehnung und Wertschätzung”

Die Studierenden des Master-Studiengangs "Museumsmanagement und -kommunikation" der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin möchten Sie recht herzlich zur Fachtagung “Lass Land gewinnen! Rurale Museen zwischen Ablehnung und Wertschätzung” einladen.

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« Juli 2020 »
month-7
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Zusammenfassung

Beschreibung

Der Wert von Museen im ländlichen Raum wird häufig unterschätzt. Dabei präsentieren sie regionale Kulturgüter, bewahren auf diese Weise ländliche Traditionen und ermöglichen letztlich einen Austausch der Besucher*innen untereinander. In Zeiten es demografischen Wandels und der sogenannten Landflucht wird die museale Arbeit jedoch enorm erschwert. Es ergeben sich strukturelle Herausforderungen in Form von knappen finanziellen und personellen Ressourcen.

Vor diesem Hintergrund sollen am 5. November 2020 auf der internationalen Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik MUTEC kleine und mittelständischen Museen in ländlichen Regionen eine Wertschätzung erfahren und in ihrer Rolle als Ort der Begegnung bestärkt werden.

Neben wissenschaftlichen Referent*innen sollen in Impulsvorträgen und offenen Diskussionen auch Akteure*innen zu Wort kommen, Erfahrungen geteilt und neue Wege aufgezeigt werden. In einem abschließenden Workshop soll eine Plattform des Austausches zwischen Museumsmitarbeiter*innen ländlicher Regionen, Ehrenamtlichen und weiteren Interessierten geschaffen werden.

 

Kontakt

Anmeldung bei

mutec[ at ]htw-berlin.de

Nähere Informationen

mutec[ at ]htw-berlin.de