Befristete Vollzeitstelle als Akademische/r Mitarbeiter/in (w/m/d) - Ethnologie an der Universität Heidelberg

Am Institut für Ethnologie an der Universität Heidelberg ist eine befristete Vollzeitstelle als Akademische/r Mitarbeiter/in (w/m/d) für drei Jahre ab dem 01.04.2020 zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit zur Verlängerung.

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« November 2019 »
month-11
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Zusammenfassung

  • Was StellenangebotBefristete Vollzeitstelle als Akademische/r Mitarbeiter/in (w/m/d) - Ethnologie an der Universität Heidelberg
  • Wann bis (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Universität Heidelberg
  • Dokumente CV, Publikationsliste, Liste der Lehrveranstaltungen, Auswahl von 3 Publikationen
  • Termin herunterladen iCal Datei herunterladen

Beschreibung

Am Institut für Ethnologie an der Universität Heidelberg ist eine befristete Vollzeitstelle als Akademische/r Mitarbeiter/in (w/m/d) für drei Jahre ab dem 01.04.2020 zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit zur Verlängerung.

Die Aufgaben sind schwerpunktmäßig Lehre und die Betreuung von Studierenden im BA und MA Studiengang Ethnologie. Des Weiteren umfasst das Aufgabengebiet eigene wissenschaftliche Tätigkeiten und Mitarbeit bei administrativen Aufgaben.

Erwünschte Qualifikation ist eine abgeschlossene Promotion im Fach Ethnologie. Bevorzugte Schwerpunkte in Lehre und Forschung sollten sein: Südostasien, Ozeanien oder Ostasien.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (CV, Publikationsliste, Liste der Lehrveranstaltungen, Auswahl von 3 Publikationen) richten Sie bitte per Mail (ein pdf-Dokument) bis spätestens 18.11.2019 an Herrn Prof. Dr. Guido Sprenger (Sprenger@eth.uni-heidelberg.de<mailto:Sprenger@eth.uni-heidelberg.de>).

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Gabriele Schenk: Institut für Ethnologie der Universität Heidelberg, Voßstraße 2, 69115 Heidelberg. Tel.: 06221 - 54-15100). 

Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Die Informationen bei Erhebung von personenbezogenen Daten nach Art. 13 DS-GVO können unserer Homepage unter Datenschutz<https://www.uni-heidelberg.de/universitaet/beschaeftigte/service/personal/datenschutz_personal.html> entnommen werden.

Prof. Dr. Guido Sprenger
Institut für Ethnologie, Universität Heidelberg
Centre of Asian and Transcultural Studies
Voßstr. 2, Building 4110
69115 Heidelberg

 

Kontakt

Nähere Informationen

Gabriele Schenk

Tel. 06221-54-15100

Dokumente senden an

Prof. Dr. Guido Sprenger

Sprenger[ at ]eth.uni-heidelberg.de