Akademische/r Mitarbeiter/in

An der Universität Konstanz ist zum 01.10.2020 die Stelle eines/einer Wissenschaftlichen Mitarbeiterin im Fach Ethnologie zu besetzen (Kennziffer 2020/071). Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet mit Verlängerungsmöglichkeit um weitere zwei Jahre.

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« Juni 2020 »
month-6
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Zusammenfassung

Beschreibung

Die Universität Konstanz ist seit 2007 in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder erfolgreich.

 

Das interdisziplinäre NOMIS-Projekt "Traveling Forms" untersucht die grenzüberschreitende Bewegung kultureller Formen. Das ethnologische Teilprojekt beschäftigt sich am Beispiel Südafrikas mit Prozessen der (transnationalen) Diffusion von Ästhetiken des Aktivismus.

 

Bewerberinnen und Bewerber sollten eine hervorragende Dissertation im Fach Ethnologie, Bereitschaft zu interdisziplinärem Arbeiten mit der Literaturwissenschaft und Feldforschungs­erfahrungen, idealerweise auf dem afrikanischen Kontinent, vorweisen können.

 

Weitere Informationen auf traveling-forms.uni.kn und über Prof. Dr. Thomas Kirsch (thomas.kirsch@uni-konstanz.de).

 

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien akademischer Zeugnisse, Lehr- und Schriftenverzeichnis), elektronischen Kopien der Dissertationsschrift sowie von bis zu drei weiteren Publikationen, ferner eine drei- bis fünfseitige Projektskizze bis zum 15. Juni 2020 an Prof. Dr. Thomas Kirsch (thomas.kirsch@uni-konstanz.de).

Kontakt

Nähere Informationen

Prof. Dr. Thomas Kirsch

thomas.kirsch[ at ]uni-konstanz.de