Meldungen

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« März 2019 »
month-3
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Ordner

Kalender News

Hier findet man Meldungen, welche auch im Kalender publiziert werden.

  • zuletzt geändert: 04.03.2019 13:14
Call For Papers

Jenseits des Menschen? Posthumane Perspektiven auf Natur/Kultur

4. Mainzer Symposium der Sozial- und Kulturwissenschaften am Forschungsschwerpunkt SoCuM (Research Center of Social and Cultural Studies Mainz), 19.-20. September 2019, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

  • bis
  • zuletzt geändert: 09.01.2019 08:56
Call For Papers

Workshop „Jugendbewegungsforschung“

Aus der Idee, ein Forum für den Austausch von NachwuchswissenschaftlerInnen bereitzustellen, ist der Workshop zur Jugendbewegungsforschung erstmals 2013 auf Burg Ludwigstein veranstaltet worden. Der nächste Workshop findet vom 10. bis 12. Mai 2019 auf Burg Ludwigstein statt. Um eine reibungslose Planung zu garantieren, bitten wir um eine unverbindliche verlängerte Anmeldung bis zum 11. Februar 2019 per Mail an jugendbewegungsforschung@gmail.com

  • bis Jugendbildungsstätte Ludwigstein,
  • zuletzt geändert: 09.01.2019 11:06
Call For Papers

Metropolitan Masculinities: Narratives of Gender and Urban Space

Constructions of gender and space are interrelated and (re)produced within complex webs of socio-cultural and political power. This conference brings together critical studies of masculinities and metropolitan spaces and explores these complex interrelations and constructions from the nineteenth to the twenty-first century.

  • bis Ruhr-Universität Bochum,
  • zuletzt geändert: 17.01.2019 13:48
Konferenz | Tagung

43rd International Wolfenbüttel Summer Course: Cultural Translation

In the wake of the current “translational turn,” the category of translation has developed far beyond its traditional linguistic and textual dimension. As a cultural practice it has become a “modus operandi of our times” (Robert Young).

  • Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel,
  • zuletzt geändert: 17.01.2019 13:44
Call For Papers

DIS(S)-CONNECT I - Wie Medien uns trennen und verbinden

Interdisziplinäre Doktorand*innen-Tagung am Institut für Film,-Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft (FTMK) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 25.–27. April 2019

  • Johannes Gutenberg-Universität Mainz,
  • zuletzt geändert: 17.01.2019 14:11
Call For Papers

Being There. Medical Anthropology in Action

30 years after the critical turn in medical anthropology we want to re-examine the many ethical and methodological challenges (junior) researchers face in the field.

  • University of Turin,
  • zuletzt geändert: 17.01.2019 14:32
Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Am Institut für Ethnologie und Afrikastudien (ifeas) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist zum 1. Juli 2019 oder später die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiters (TV-L13, 50% Vollzeitäquivalent) im Arbeitsbereich von Prof. Heike Drotbohm zu besetzen. Die Stelle ist auf vier Jahre befristet.

  • Johannes Gutenberg-Universität Mainz,
  • zuletzt geändert: 17.01.2019 14:49
Call For Papers

Urban struggles: governance, resistance and solidarity

This panel addresses both the resistance to, and reproduction of exclusionary urban policies. We are particularly interested in how residents and professionals alike engage urban programmes through activism, creative navigation of existing rules, or by way of withdrawal and outright sabotage.

  • Adam-Mickiewicz-Universität Posen,
  • zuletzt geändert: 17.01.2019 15:17
Stellenangebot

The new Max-Planck research group “Backwater Histories: Time and the Other in the German-Speaking Alpine Region” is looking for highly qualified and motivated candidates for 1 PhD position

“Backwater Histories” is a project led by Dr. Annika Lems that investigates the role of local, everyday notions of history in the increasing spread of exclusionary and anti-cosmopolitan sentiments in Europe. The project will zoom in on the everyday lives of people in rural villages in the German-speaking Alps – communities that are at once located at the crossroads of the European project and characterised by long histories of support for exclusionary political ideas.

  • Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung Halle/Saale,
  • zuletzt geändert: 17.01.2019 15:33
Call For Papers

Un-/Sichtbarkeit der Migration. Zugänge der visuellen Anthropologie

Ob Dokumentarfilme über das Leben in ‚Problemkiezen‘, Selfies von der Flucht, Wahlplakate oder Fotografien in Printmedien und Online-Formaten – visuelle Konstruktionen nehmen in der vielschichtigen Debatte um Migration eine zentrale Rolle ein.

  • bis LMU München,
  • zuletzt geändert: 22.01.2019 09:51
Stellenangebot

Leiter/in für das Sachgebiet Wissenschaft (M/W/D)

Der Bezirk Oberbayern sucht für das Freilichtmuseum Glentleiten zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n Leiter/in für das Sachgebiet Wissenschaft (M/W/D)

  • bis Großweil,
  • zuletzt geändert: 24.01.2019 17:01
Stellenangebot

Museumspädagoge / -pädagogin

Für ihre Einrichtung sschreibt das Vogtländische Freilichtmuseum Landwüst/Eubabrunn die Stelle als Museumspädagoge (w/ m/ d) möglichst ab 01.03.2019 (25 h/Wo, Vergütung nach Vereinbarung, befristet bis 12/2019 ) aus.

  • bis Vogtländische Freilichtmuseum Landwüst/Eubabrunn,
  • zuletzt geändert: 23.01.2019 15:34