FID-Lizenzen

In Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lizenzierung (KfL) werden hier lizenzpflichtige Online-Ressourcen der registrierten Fachcommunity kostenlos im direkten Zugriff zur Verfügung gestellt.

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« Februar 2019 »
month-2
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Zugang zu den FID-Lizenzen besteht für Mitglieder der beiden großen (deutschen) ethnologischen Fachverbände sowie für interessierte Forschende anderer Bereiche. Für die meisten Ressourcen ist eine persönliche Registrierung erforderlich, bei der Sie sich einer der drei Gruppen ("Institutionen") zuordnen müssen.

Hier gelangen Sie zur Registrierung/ Login.

 

Über FID-Lizenzen

In Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lizenzierung stellt der DFG-geförderte FID Sozial- und Kulturanthropologie ausgewählte Ressourcen für die Forschung für die Mitglieder der beiden großen Fachgesellschaften - Deutsche Gesellschaft für Volkskunde und Deutsche Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie - sowie in begrenztem Maße für interessierte Forschende anderer Fächer im Online-Zugriff zur Verfügung.

Unter "Produkte" finden Sie eine Übersicht der lizenzierten Ressourcen. Die lizenzierten Angebote wurden in Abstimmung mit Fachbibliotheken und dem wissenschaftlichen Beirat des FID ausgewählt und verhandelt. Sie müssen sich anmelden, um die Ressourcen nutzen zu können.

Den Anmeldeprozess starten Sie unter "Anmeldung". Wählen Sie zunächst die "Erstregistrierung" und dann die Registrierung als Einzelnutzer aus, um sich einzutragen. Da Ihre Anmeldung vom FID oder den Fachgesellschaften freigegeben werden muss, kann es bis zu zwei Wochen dauern, ehe Sie abschließenden Bescheid und Ihre Login-Daten erhalten. Sobald Sie Ihre Login-Daten erhalten haben, brauchen Sie unter "Anmeldung" in Zukunft nur noch "Login" auszuwählen.

Die Bereitstellung von FID-Lizenzen befindet sich derzeit, ebenso wie die Gestaltung dieser Webseite, in Vorbereitung.Wir bitten Sie noch um etwas Geduld, bis die Produkte freigeschaltet sind. Für Fragen wenden Sie sich bitte an den FID: