EVIFA - Die Virtuelle Fachbibliothek der ethnologischen Fächer

Willkommen beim Portal des Fachinformationsdienstes Sozial- und Kulturanthropologie. Wir bieten Ihnen ethnologische Fachinformationen aus einer Hand.

EVIFA Literatursuche

Zukünftige Termine
« August 2019 »
month-8
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Bei diesem Relaunch des Fachportals EVIFA handelt es sich um eine Betaversion, die mit Sicherheit noch Fehler enthält. Wir bitten diese - und daraus entstehende Unannehmlichkeiten - zu entschuldigen und freuen uns über Hinweise, die bei der Fehlerbehebung helfen, vielen Dank für Ihr Verständnis! Inhalte der alten EVIFA-Oberfläche finden Sie bis auf Weiteres hier. Wenn Sie EVIFA auf Ihren eigenen Seiten verlinkt haben, überprüfen Sie bitte, ob die Links zur neuen Oberfläche führen. Wir hoffen, dass Ihnen das Angebot auf EVIFA gefällt!

  • Digitalisate

    Digitalisate

    Hier finden Sie digitalisierte Ausgaben deutschsprachiger Kernzeitschriften der Sozial- und Kulturanthropologie.

  • FID-Lizenzen

    FID-Lizenzen

    In Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lizenzierung (KfL) werden hier lizenzpflichtige Online-Ressourcen der registrierten Fachcommunity kostenlos im direkten Zugriff zur Verfügung gestellt.

  • Über den FID SKA

    Über den FID SKA

    Informationen rund um EVIFA und den Fachinformationsdienst Sozial- und Kulturanthropologie (FID)

  • Forschungs-daten-management

    Forschungs-daten-management

    Open Data, Open Science. Lesen Sie hier über die Arbeiten des FID zum Forschungsdatenmanagement in den ethnologischen Fächern.

Letzte Meldungen

  • Konferenz | Tagung

    Welt. Wissen. Gestalten. 42. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Hamburg

  • Konferenz | Tagung

    „Museumsforum Franken“ des Bezirks Mittelfranken

    Ein Thema, das seit einiger Zeit Politik und Gesellschaft bewegt, ist Inklusion. Und wie die meisten öffentlichen Einrichtungen setzen sich auch Museen nun verstärkt mit dem Thema auseinander und suchen neue Wege in der Vermittlungsarbeit. Inklusion ist aber mehr als Barrierefreiheit.

  • Konferenz | Tagung

    Conference: Anthropologies of Entanglements, 9-11 Oct 2019, Weimar

    The Media Anthropology Center of Excellence concludes its funding period with an international conference, entering into a dialogue with internationally renowned experts in interdisciplinary anthropological research.

  • Konferenz | Tagung

    „Sammeln im Museum – Lust oder Frust“ im Bildungszentrum Kloster Banz

    Die Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet jährlich in Zusammenarbeit mit der KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken ein museumsfachliches Symposium. Mit dem diesjährigen Programm behandelt die Fachtagung im Bildungszentrum Kloster Banz das Thema „Sammeln im Museum – Lust oder Frust?“.

  • Stellenangebot

    Beschäftigter in Bibliotheken (m/w/d) mit 23,95 v.H. d. regelmäßigen Arbeitszeit (unbefristet)

    Mitarbeit im Fachinformationsdienst Sozial- und Kulturanthropologie u.a. Betreuung des Newsbereiches von EVIFA

  • Call For Papers

    Workshop Climate Justice and Migration: Mobility, Development and Displacement in the Global South 26-27 November 2019

    (Deadline 1.9.2019). A collaboration between the Heinrich-Böll-Stiftung and Leibniz-Zentrum Moderner Orient, Berlin. This workshop seeks interdisciplinary contributions from the social sciences on environmental mobility, migration and displacement in countries pro-jected to be heavily affected by climate change.

  • Call For Papers

    „Tipping Points: Zum Verhältnis von Freiheit und Restriktion im Urheberrecht“ (20.-21.02.2020, Berlin) (Deadline 15.10.)

    Das Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft und der Fachausschuss Urheberrecht der Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung (GMM) laden zur interdisziplinären Fachtagung „Tipping Points: Zum Verhältnis von Freiheit und Restriktion im Urheberrecht“ am 20. und 21. Februar 2020 in Berlin ein. Ziel der Tagung ist es der …

  • Stellenangebot

    W2 Professur Maritime Ethnologie und Kulturen des Wassers / tenure track

    Am Institut für Ethnologie und Kulturwissenschaft (IfEK) der Universität Bremen ist eine unbefristete W2-Professur "Maritime Ethnologie und Kulturen des Wassers" zu besetzen. Bewerbungsschluss ist der 31.8.2019

Hier finden Sie die EVIFA-News aus der alten Version. Aus technischen Gründen ist das Archiv nicht in die neue Webseite exportierbar.