Karriere – Job

Museumsleitung (w/m/d), Museum Starnberger See

Die Stadt Starnberg sucht für ihr Museum Starnberger See zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Museumsleitung (w/m/d) in Vollzeit.

  • Ort: Starnberg / Deutschland
  • Institution: Museum Starnberger See
  • Leistung: Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Deadline: 02. November 2018 Bewerbungsschluss beachten

Seit 1914 gibt das Museum, bestehend aus dem denkmalgeschützten Lochmannhaus und dem modernen Erweiterungsbau, anhand einzigartiger Exponate Einblicke in die Geschichte und Kultur der Region Starnberg-Ammersee. Wechselnde Ausstellungen, Vorträge und Seminare zu kunst-, kultur- und sozialgeschichtlichen Themen erweitern den Blick auf die Region. Museumspädagogische Kreativprogramme sowie ein breites Veranstaltungsspektrum runden das Angebot ab.

Ihr Aufgabengebiet umfasst alle Bereiche des Museumswesens, insbesondere die Organisation des Museumsbetriebes, inklusive der Personal- und Finanzverwaltung sowie die Gestaltung von Sonderausstellungen. Ihre Tätigkeit als Museumsleitung ist eng mit der Stadtverwaltung vernetzt.

Erwartet wird:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Kunst-) Geschichte, Kulturwissenschaften oder Volkskunde sowie Erfahrung in einem Museumsbetrieb
  • Eine engagierte, begeisterungsfähige und kommunikationsstarke Persönlichkeit, die der kulturellen und historischen Bedeutung dieses Museums gerecht wird
  • Eigeninitiative sowie Team- und Organisationsfähigkeit

Angebot:

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Starnberg
  • Eine unbefristete Einstellung sowie eine Vergütung in Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie Zusatzversorgung, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • Einen Fahrtkostenzuschuss sowie bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Ballungsraumzulage

Sollte Ihr Interesse geweckt worden sein, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (nur Kopien) zu. Weitere Informationen zum Museum finden Sie unter www.museum-starnberger-see.de.
Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden Unterlagen für sechs Monate sicher aufbewahrt und anschließend zuverlässig und datenschutzgerecht vernichtet.

Permanentlink
Zurück zur Übersicht