Neuigkeiten und Jobs

RSS Feed Nachricht melden

Für Mehrfachauswahl STRG halten
Keine Auswahl bedeutet, dass alle Kategorien erfasst werden
Für Mehrfachauswahl STRG halten
Keine Auswahl bedeutet, dass alle Regionen erfasst werden


Seite    1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9

Konferenzen: 25. Oktober 2018 - 26. Oktober 2018 / Einzureichen bis: 30. April 2019

Call for Papers: Tagung: Hotelpersonal - Lebens- und Arbeitsalltag im Dienste des Tourismus (Meran / Italien)
Ausgehend von der regionalen Entwicklung erforscht das Touriseum, das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus, die Kulturgeschichte des Tourismus als globales Phänomen aus der Sicht von Reisenden und Bereisten. Nur wenige Studien setzen sich mit den Bereisten und ihrem Leben vom und mit dem Tourismus auseinander.
weiterlesen

Konferenzen: 19. April 2018 - 21. April 2018

Tagung/Konferenz: Forschungsdesign 4.0: Datengenerierung und Wissenstransfer in interdisziplinärer Perspektive (Dresden / Deutschland)
Digitalisierung und Wissensproduktion sind längst miteinander verknüpft. Fast jede Forschung beginnt mit einer ersten Sondierung im Internet, zentrale Schritte wie Recherche und Kommunikation werden über dieses Medium vorgenommen. Mit der Konferenz will das Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde bisherige Erfahrungen bilanzieren sowie Herausforderungen und Zukunftsentwürfe digitaler Wissensproduktionen diskutieren.
weiterlesen

Veranstaltungen: 04. November 2017 - 01. Mai 2018

Ausstellung: Cool Japan - Trend und Tradition (Bremen / Deutschland)
Manga, Pokémon oder Sudoku, Anime und Karaoke - Wer kennt sie nicht, die moderne Unterhaltungskultur Japans? Die Ausstellung "Cool Japan - Trend und Tradition" im Übersee-Museum beschränkt sich nicht nur auf die Gegenwart, sondern wirft auch einen Blick auf die historischen Wurzeln der Unterhaltungskultur, die bereits in der Edo-Zeit zu finden sind.
weiterlesen

Veranstaltungen: 20. Februar 2018 - 29. April 2018

Ausstellung: Georg Haller. Ein sathmarschwäbischer Künstler (Ulm / Deutschland)
Austellung der Werke, des aus Sathmar stammenden Künstlers Georg Haller (1883 – 1934). Die Grenzregion Sathmar im Nordwesten Rumäniens wird von Ungarn, Rumänen und Deutschen bewohnt. Die Geschichte der Deutschen begann hier im 18. Jahrhundert.
weiterlesen

Veranstaltungen: 20. Februar 2018 - 27. Mai 2018

Ausstellung: Deutsche in Rumänien. Eine Minderheit – viele Geschichten (Ulm / Deutschland)
Die Ausstellung in deutscher und rumänischer Sprache gibt erstmals einen Überblick über die Deutschen in Rumänien in einem Zeitraum von über 850 Jahren. Sie zeichnet ihren Weg als Mittler zwischen Deutschland und Rumänien bis in die Gegenwart nach.
weiterlesen

Karriere: 15. März 2018 - 15. März 2018 / Deadline: 15. März 2018

Job: 13 Doktoranden-Stellen innerhalb des EU Horizon 2020 Marie-Skłodowska-Curie Projekts zu vergeben (verschiedene europ. Universitäten / Deutschland)
13 Doktoranden-Stellen mit Fokus auf Internationalität an verschiedenen europäischen Universitäten (Zypern, Dänemark, Deutschland, Schweden und Großbritannien) zu vergeben für ForscherInnen mit 0-4 Jahren Erfahrung (Ausschreibungstext in englisch)
weiterlesen

Konferenzen: 28. Februar 2018 - 28. Februar 2018

Tagung/Konferenz: Wirkungen und Nebenwirkungen, Wirkungsorientierung im Bundesteilhabegesetz – die menschenrechtliche und andere Perspektiven (Berlin / Deutschland)
Mit der Veranstaltung, die Teil der Menschenrechtskampagne des Paritätischen im Jahr 2018 ist, soll mehr Klarheit über relevante Begriffe des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) geschaffen werden in Bezug auf: Ziele, soziale Teilhabe, Kriterien der Wirkungskontrolle, Wirksamkeit von Angeboten und Maßnahmen.
weiterlesen

Karriere: 30. März 2018 - 30. März 2018 / Deadline: 30. März 2018

Stipendium: Postdoctoral Scholarships (Halle / Deutschland)
The Department 'Resilience and Transformation in Eurasia' of the Max Planck Institute for Social Anthropology offers postdoctoral scholarships (starting 1 September 2018) for anthropological researchers wishing to contribute to the agenda of the Visegrád Anthropologists’ Network.
weiterlesen

Konferenzen: 10. Mai 2018 - 12. Mai 2018 / Einzureichen bis: 22. Dezember 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Citizenship & Identity in a 'Post-Truth' World (Warschau / Polen)
The 2018 International Children’s Identity and Citizenship European Association (CiCea) is the 20th conference and 2nd joint conference with CitizED. The conference theme is ‘Citizenship & Identity in a ‘post-truth’ world’ and will focus on the discourse, research and praxis related to this theme. It will take place from Thursday 10 - Saturday 12 May 2018 in Warsaw.
weiterlesen

Konferenzen: 21. Juni 2018 - 22. Juni 2018 / Einzureichen bis: 28. Februar 2018

Call for Papers: Religion und Religionsdiskurse transnational: Konstruktion und Abwehr von Globalität (Rom / Italien)
Konferenz des Internationalen Graduiertenkolleg „Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts“ (IGK) vom 21.06.2018 - 22.06.2018 in Rom. Das IGK wird getragen von der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Adam-Mickiewicz-Universität Posen, der Karls-Universität Prag und der Masaryk-Universität Brünn. Kooperationspartner sind das Collegium Carolinum in München und das Deutsche Historische Institut in Rom.
weiterlesen

Konferenzen: 16. März 2018 - 17. März 2018 / Einzureichen bis: 15. Januar 2018 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Populäre Genealogie, Geschichtswissenschaft und Historische Demographie (Münster / Deutschland)
Tagung des Arbeitskreises Historische Demographie in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Volkskunde/Europäische Ethnologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vom 16.03.2018 - 17.03.2018 in Münster.
weiterlesen

Konferenzen: 19. September 2018 - 21. September 2018 / Einzureichen bis: 20. Dezember 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Different Lives. Global Perspectives on Biography in Public Cultures and Societies (Groningen / Niederlande)
On September 19-21, 2018, the Biography Institute of the University of Groningen will host a conference designed to take a look beyond our own borders and delve deeper into the question of how the art of biography is practiced in other parts of the world.
weiterlesen

Karriere: 15. März 2018 - 15. März 2018 / Deadline: 15. März 2018

Stipendium: 13 PhD positions in the EU Horizon 2020 Marie-Skłodowska-Curie Project: MSCA-ETN-POEM ( / -)
The European Training Network “Participatory Memory Practices. Concepts, strategies, and media infrastructures for envisioning socially inclusive potential futures of European Societies through culture” (POEM) invites applications for 13 PhD fellowships with international focus to be funded by the Marie-Skłodowska-Curie ITN Action as part of the H2020 Programme of the European Commission. POEM is a consortium of high profile universities, acknowledged memory institutions, civil society organizations, and SMEs located in Cyprus, Denmark, Germany, Sweden, and the UK.
weiterlesen

Konferenzen: 29. Juni 2018 - 01. Juli 2018 / Einzureichen bis: 31. Januar 2018 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Preparing for Patients. Learning the skills and values of healing encounters (Siegen / Deutschland)
For the 31st Annual Conference of the Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e.V. (AGEM) in Cooperation with the Collaborative Research Center Media of Cooperation, the organizers are calling for submissions. The conference will take place from 29 June - 1 July 2018 at the University of Siegen.
weiterlesen

Konferenzen: 17. Mai 2018 - 18. Mai 2018 / Einzureichen bis: 31. Januar 2018 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Neighborhoods at Times of Change and Crisis (Berlin / Deutschland)
The Leibniz-Zenrum Moderner Orient is calling for submissions for the Workshop on the Topic of "Neighborhoods at Times of Change and Crisis" from 17–18 May 2018 in Berlin.
weiterlesen

Literatur: 22. November 2017

Neuerscheinung: Amerika-Euphorie – Amerika-Hysterie (Münster/New York / Deutschland)
Zum 100-jährigen Bestehen des Deutschen Volksliedarchivs und zur Gründung des Zentrums für Populäre Kultur und Musik erscheint der 20. Band der Reihe mit dem Titel "Amerika-Euphorie – Amerika-Hysterie. Populäre Musik made in USA in der Wahrnehmung der Deutschen 1914–2014" Herausgegeben von Michael Fischer und Christofer Jost
weiterlesen

Literatur: 22. November 2017

Neuerscheinung: Die Not der Anderen (Münster/New York / Deutschland)
Band 32 der Regensburger Schriften zur Volkskunde/Vergleichenden Kulturwissenschaft mit dem Titel "Die Not der Anderen - Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Aushandlungen globaler Armut am Beispiel des Fairen Handels. Bausteine einer Ethnografie" ist erschienen. Herausgegeben von Lars Winterberg
weiterlesen

Literatur: 22. November 2017

Neuerscheinung: Koreanische Kriegserinnerungen (Münster/New York / Deutschland)
Neuerscheinung der Mainzer Beiträge zur Kulturanthropologie / Volkskunde, Band 15 "Koreanische Kriegserinnerungen - Interkulturelle Perspektiven auf den Umgang mit Vergangenheit in Südkorea". Heraugegeben von Sandra Keßler.
weiterlesen

Konferenzen: 24. Mai 2018 - 25. Mai 2018 / Einzureichen bis: 31. Dezember 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Repräsentation und Erinnerung der Migration (Nantes / Frankreich)
Internationale Tagung vom 24.05.2018 - 25.05.2018 in Nantes. Veranstaltet von Institut für Zeitgeschichte – Universität Innsbruck, Université de Nantes (CRHIA), Université catholique de l’Ouest – Angers, Justus-Liebig-Universität Gießen, Université de Lille 1, Université Ibn Zohr – Agadir.
weiterlesen

Konferenzen: 12. März 2018 - 15. März 2018 / Einzureichen bis: 15. Dezember 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: The City / Images and Imaginaries (Madrid / Spanien)
This international and interdisciplinary conference will take place from 12th - 15th of March 2018 and is hosted by the University Carlos III of Madrid, School of Humanities. It aims to offer a diverse view of representations of cities. For that they calling for submissions.
weiterlesen

Seite    1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9