Neuigkeiten und Jobs

RSS Feed Nachricht melden

Für Mehrfachauswahl STRG halten
Keine Auswahl bedeutet, dass alle Kategorien erfasst werden
Für Mehrfachauswahl STRG halten
Keine Auswahl bedeutet, dass alle Regionen erfasst werden


Seite    1  |  2  |  3  |  4  |  5

Konferenzen: 28. Juni 2018 - 30. Juni 2018 / Einzureichen bis: 16. Februar 2018 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Discourses of weakness and the futures of societies (Framkfut am Main / Deutschland)
Der SFB 1095 - Schwächediskurse und Ressourcenregime der Goethe Universität Frankfurt am Main ruft zu Beiträgen für die Konferenz vom 28.06.2018 - 30.06.2018 auf.
weiterlesen

Konferenzen: 20. September 2017 - 22. September 2018 / Einzureichen bis: 28. Januar 2018 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Planen – Hoffen – Befürchten: Zukunft als Gegenstand und Herausforderung der Alltagskulturforschung (Bonn / Deutschland)
Call for Papers/ Call for Workshops für die Hochschultagung der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (DGV) vom 20.9.–22.9.2018, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Veranstalter: Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde der Universität Bonn & LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte
weiterlesen

Konferenzen: 19. September 2018 - 21. September 2018

Call for Papers: Turkologentag 2018 (Bamberg / Deutschland)
The Society for Turkic, Ottoman and Turkish Studies (GTOT e.V) calls for submissions for their conference from 19.09.2018 - 21.09.2018 at the University Bamberg.
weiterlesen

Konferenzen: 27. Juni 2018 - 30. Juni 2018 / Einzureichen bis: 30. November 2018

Call for Papers: African Connections (Leipzig / Deutschland)
‘African Connections’ is the 2018 conference theme of the African Studies Association in Germany (VAD e.V.). The Association is looking forward to your proposals for contributions to more than 60 panels. From 27. - 30. June 2018 at Leipzig University, Germay.
weiterlesen

Konferenzen: 23. Juli 2018 - 27. Juli 2018

Workshop: Affekte und Effekte: Perspektiven der sozial- und kulturwissenschaftlichen Gender Studies. Internationale Summer School (München / Deutschland)
Der Lehrbereich Allgemeine Soziologie und Gender Studies der LMU München lädt MA-Studierende und Doktorand*innen ein, die ihre Forschungsarbeiten bzw. Studieninteressen im Feld der Gender Studies verorten, sich mit eigenen Projekten für die Summer School „Affekte & Effekte“ der LMU München zu bewerben.
weiterlesen

Konferenzen: 27. Juni 2018 - 30. Juni 2018 / Einzureichen bis: 30. November 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Panel: Emotional Connections – Religious Cultures in Eastern and Central Africa (Leipzig / Deutschland)
This Panel analyses religious cultures in Eastern and Central Africa and their forms of expression in the emotional realm. It is part of the conference of the Association of African Studies „African Connections“ in Leipzig (VAD e.V.) from 27 to 30 June 2018.
weiterlesen

Karriere: 08. Januar 2018 - 08. Januar 2018 / Deadline: 08. Januar 2018 Bewerbungsschluss beachten

Stipendium: Orient-Institut Istanbul: Stipendienausschreibung 2018/19 (Istanbul / Türkei)
Das Orient-Institut Istanbul vergibt für 2018 sowie für das akademische Jahr 2018/19 Stipendien zur Förderung der Promotion in fünf verschiedenen Bereichen. Die Stipendien dienen der Finanzierung eines Forschungsaufenthalts in der Türkei.
weiterlesen

Konferenzen: 11. April 2018 - 11. Oktober 2018 / Einzureichen bis: 05. Januar 2018 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Aufruf zur Teilnahme an zwei Arbeitsgruppen zum Thema „Nachkommen von NS-Verfolgten“ (Köln / Deutschland)
Der Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V. (Bundesverband) ruft zur Teilnahme an zwei moderierten Arbeitsgruppen zu den Themen „Historisch-Politische Bildungsarbeit“ und „Psychosoziale Fragen“ im Kontext der Arbeit von und mit Nachkommen von NS-Verfolgten auf.
weiterlesen

Konferenzen: 04. Oktober 2018 - 06. Oktober 2018 / Einzureichen bis: 31. Januar 2018 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Mediated Pasts – Popular Pleasures: Medien und Praktiken populärkulturellen Erinnerns (Berlin / Deutschland)
Tagung der dgv-Kommission „Kulturen populärer Unterhaltung und Vergnügung”. Veranstaltet vom Institut für Europäische Ethnologie & Centre for Anthropological Research on Museums and Heritage (CARMAH) an der Humboldt-Universität zu Berlin, 4.- 6. Oktober 2018.
weiterlesen

Konferenzen: 13. August 2017 - 15. September 2018 / Einzureichen bis: 01. Februar 2018 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Recht gläubig? Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf das Verhältnis von Religion und rechtlicher Normierung im Alltag (Mainz / Deutschland)
Für die 4. Tagung der Kommission für Religiosität und Spiritualität in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (dgv), die vom 13. bis 15. September 2018 an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz stattfindet, ruft die Kommission zu Beiträgen auf.
weiterlesen

Konferenzen: 05. September 2018 - 08. September 2018 / Einzureichen bis: 31. Dezember 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Verschwörungserzählungen (Zäziwil / Schweiz)
Aufrus zu Beiträgen für die 10. Tagung der Kommission für Erzählforschung in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (dgv) vom 5. bis 8. September 2018 in Zäziwil, Hotel Appenberg (in der Nähe von Bern, CH).
weiterlesen

Konferenzen: 13. September 2018 - 14. September 2018 / Einzureichen bis: 31. Januar 2018 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Vernetzt, entgrenzt, prekär? Arbeit im Wandel und in gesellschaftlicher Diskussion – kulturwissenschaftliche Perspektiven (Zürich / Schweiz)
18. Arbeitstagung der Kommission Arbeitskulturen in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde vom 13. bis 14. September 2018, will die gegenwärtigen kulturwissenschaftlich-ethnografischen Forschungs- und Vermittlungsarbeiten zum Themenfeld Arbeit zusammentragen.
weiterlesen

Literatur: 19. September 2017

Call for Articles: Entangled Religions. Interdisciplinary Journal for the Study of Religious Contact and Transfer (Bochum / Deutschland)
Entangled Religions is an interdisciplinary open-access journal, published online by the Käte Hamburger Kolleg Dynamics in the History of Religions between Asia and Europe as part of the Center for Religious Studies at Ruhr-Universität Bochum.
weiterlesen

Karriere: 01. Januar 2018 / Deadline: 31. August 2018

Job: 1 Posdoc and 2 doctoral positions for ERC project digital media politics India/diaspora Europe (München / Deutschland)
The Department of Social and Cultural Anthropology at the Faculty for the Study of Culture invites applications for one postdoctoral and two doctoral positions for ONLINERPOL, a five year research project (2017-22) on political cultures of new media in India and among the diaspora. The project is funded by the European Research Council Starting Grant.
weiterlesen

Konferenzen: 29. August 2018 - 01. September 2018 / Einzureichen bis: 05. Oktober 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: EAUH 2018 - Spaces of Fear in the 20th Century City (Rom / Italien)
Session M28 EAUH 2018 - Spaces of Fear in the 20th Century City Urban Renewal and Resilience. Cities in Comparative Perspective 14th International Conference on Urban History
weiterlesen

Konferenzen: 29. August 2018 - 01. September 2018 / Einzureichen bis: 05. Oktober 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Session M24: Cities, Space and the Sacred: Exploring Urban (Religious) Landscapes in the Modern Era (c.1800-present) (Rom / Italien)
14 th International Conference on Urban History, organized by the European Association of Urban History (EAUH) Rome, August 29th to September 1st, 2018.
weiterlesen

Konferenzen: 26. Juli 2018 - 27. Juli 2018 / Einzureichen bis: 31. Dezember 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: (T)Räume der Migration (Regensburg / Deutschland)
Die geplante Tagung an der Universität Regensburg möchte das Phänomen der Ausdifferenzierung von Räumen und Orten aus literatur- und kulturwissenschaftlicher Perspektive am Beispiel der Migration in die Romania oder aus der Romania in den Blick nehmen. Veranstalter: PD Dr. Marina O. Hertrampf und PD Dr. Beatrice Nickel
weiterlesen

Konferenzen: 10. Juli 2018 - 14. Juli 2018 / Einzureichen bis: 15. August 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Border-Making and its Consequences – interpreting evidence from the "post-colonial" and "post-Imperial" 20th Century (Wien / Österreich)
The ABS 2nd World Conference is organized by the Faculty of Historical and Cultural Studies at the University of Vienna and hosted in Vienna and Budapest, 10th to 14th July 2018. The organizer invite proposals for individual papers, posters, complete panels, podium discussions and other interventions related to the interdisciplinary study of borders, border areas and cross-border interaction.
weiterlesen

Konferenzen: 27. Juni 2018 - 30. Juni 2018 / Einzureichen bis: 15. Juli 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: African Connections (Leipzig / Deutschland)
Call for Panel Proposals "African Connections", Biennial conference of the African Studies Association in Germany (VAD e.V.), University of Leipzig, 27-30 June 2018.
weiterlesen

Konferenzen: 18. September 2019 - 19. September 2019 / Einzureichen bis: 17. Februar 2017 Einreichtermin beachten

Call for Papers: Images des Sports in Österreich. Innensichten und Außenwahrnehmungen (Wien / Österreich)
Im Rahmen des Projektes zum „Haus der Geschichte Österreich“ wird ein zweitägiges Symposion zur Geschichte des Sports und der Bewegungskulturen in Österreich stattfinden. Den Ausgangspunkt sollen zentrale Topoi oder Bilder des sportlichen Geschehens bilden, von denen aus die komplexe Geschichte und die verschlungenen Geschichten des Sports erzählt werden.
weiterlesen

Seite    1  |  2  |  3  |  4  |  5