Career – Job

W3-Professur für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie

An der Philosophischen Fakultät im Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Universität Freiburg ist eine W3-Professur für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie mit Schwerpunkt in regionaler Kulturanalyse (Nachfolge Prof. Dr. Werner Mezger) zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, Eintrittstermin ist der 01.10.2019.

  • Location: Freiburg / Deutschland
  • Institution: Universität Freiburg
  • Deadline: 16. November 2018 Bewerbungsschluss beachten

Die Professur eignet sich insbesondere auch für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler.

Erwartet wird ein in Forschung und Lehre einschlägiges und interdisziplinäres Profil im Bereich der Kulturanalyse regionaler Kultur; darüber hinaus sind Forschungsaktivitäten im Bereich der Material Culture Studies und/oder im Bereich der Anthropologie politischer Felder mit einer historischen Dimensionierung wünschenswert. In der Lehre soll das Fach in seiner ganzen Breite vertreten werden.

Eine Mitwirkung in den geisteswissenschaftlichen Sonderforschungsbereichen „Muße. Grenzen, Raumzeitlichkeit, Praktiken“ bzw. „Helden – Heroisierungen – Heroismen. Transformationen und Konjunkturen von der Antike bis zur Moderne“ sowie Erfahrungen im Einwerben von Drittmitteln und umfassende Lehrerfahrungen werden erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen bzw. Professoren sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten: Lebenslauf, Zeugnisse und Urkunden sowie Referenzen, vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der fünf wichtigsten Publikationen.
Für die hier ausgeschriebene Position freut sich die Universität Freiburg besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bitte bewerben Sie sich mit dem Ausdruck Ihres Bewerbungsformulars und mit o. g. Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 00000126 bis spätestens 16.11.2018.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Dekanat der Philosophischen Fakultät
Werthmannstraße 8
79098 Freiburg
und/oder
e-mail: philosfak[at]dekanate.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Bettina Ragen unter Tel. +49 761 203-3371 oder E-Mail philosfak[at]dekanate.uni-freiburg.de zur Verfügung. Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitaden.

Permanent link
Back to overview