Conferences – Meeting/Conference

VDB-Fortbildung für die ethnologischen Fächer

Von 29.-30.11.2018 findet die VDB-Fortbildung für die ethnologischen Fächer in Hamburg, Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (Do) und am Institut für Ethnologie, Edmund-Siemers-Allee 1, Flügelbau West (Fr) statt. Veranstalter ist der FID Sozial- und Kulturanthropologie, das MARKK, das Institut für Ethnologie (Uni Hamburg) sowie die VDB-Fachreferatskommission.

  • Date: 29.11.2018 – 30.11.2018
  • Institution: EVIFA News
  • Location: Hamburg / Deutschland
  • Sign up with: matthias.harbeck[at]ub.hu-berlin.de
  • Event contribution: 30 Euro (für Mitglieder der Berufsverbände)/60 Euro für alle anderen

Die Fortbildung richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die
ethnologische Fächer oder Sammlungen in Bibliotheken jeglicher Couleur
betreuen.

Neben Informationen zu aktuellen Entwicklungen am Fachinformationsdienst
(unter anderem eine Vorführung der dann neuen Betaversion von EVIFA),
neuen Lizenzen und über kommende Projekte wird es Vorträge zum Stand in
puncto Forschungsdatenmanagement für die ethnologischen Fächer, zum
Social Media-Einsatz in Bibliotheken, dem Digitalisierungsprojekt
Deutscher Kolonialismus und Nachlässen am Frobenius-Institut in
Frankfurt/Main geben. Darüber hinaus gibt uns das Museum am Rothenbaum
Einblicke hinter die Kulissen und in seine Datenbanken.

Teilnahmegebühr: 30 Euro (für Mitglieder der Berufsverbände)/60 Euro für
alle anderen
Bankverbindung:
Kontoinhaber: Verein Deutscher Bibliothekare e.V.
Geldinsitut: Kreissparkasse Tübingen
Verwendungszweck: "Fobi Ethnologie 2018"
IBAN: DE64 6415 0020 0001 1858 83
SWIFT (BIC): SOLADES1TUB

Bitte melden Sie sich an bei: matthias.harbeck[at]ub.hu-berlin.de
Weitere Informationen zum Programm finden Sie bald unter evifa.de.
Anmeldeschluss ist der 12.11.2018. Der FID Sozial- und Kulturanthropologie freut sich auf Ihre Teilnahme!

Permanent link
Back to overview