Events – Lecture

Think global – Act local!? Kultur- und Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Nachhaltigkeit

Die Abteilung Kulturanthropologie_Volkskunde der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn möchte auf die öffentliche Vortragsreihe mit dem Titel „Think global – Act local!? Kultur- und Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Nachhaltigkeit“ hinweisen. Sie wird sich im Sommersemester 2018 dem Thema der Nachhaltigkeit widmen.

  • Date: 25.04.2018 – 19.07.2018
  • Institution: Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Location: Bonn / Deutschland
    • Alle Vorträge finden von 18:15-19:45 Uhr im großen Übungsraum im EG, Am Hofgarten 22, 53113 Bonn statt. Der Vortrag von Lars Winterberg am 13.06 beginnt aufgrund einer vorangehenden Ergebnispräsentation aus einem Lehrforschungsprojekt um 18.30 Uhr.

      Mittwoch, 25.04.2018

      PD Dr. Diana Hummel, Institut für Sozial-Ökologische Forschung Frankfurt am Main

      • „Was ist Sozial-Ökologische Nachhaltigkeitsforschung? Anspruch und Herausforderung der Transdisziplinarität“

      Donnerstag, 24.05.2018

      Dr. Franziska Sperling, Landratsamt Donau-Ries

      • „Nachhaltigkeit - Klima - Energie: Kulturanthropologische Perspektiven“

       Mittwoch, 13.06.2018

      17.00 Uhr Ergebnispräsentation des Lehrforschungsprojekts „Energie - Klima - Nachhaltigkeit“ (2017-2018)


      18:30 Uhr Vortrag Dr. Lars Winterberg, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

      • „Fair. Solidarisch! Utopisch? Kulturwissenschaftliche Annäherungen an Formationen alternativen Wirtschaftens“


      Außer der Reihe und in Kooperation mit Refugees Welcome Bonn

      Donnerstag, 28.06.2018

      Dr. Serhat Karakayali, Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung

      • „Flüchtlingen helfen...und darüber hinaus. Engagement für Geflüchtete zwischen Ehrenamt und Aktivismus“

      Im Anschluss: Podiumsdiskussion mit PraxisvertreterInnen aus der zivilgesellschaftlichen Arbeit mit Geflüchteten


      Donnerstag, 19.07.2018

      Andrea Graf M.A., Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte Bonn

      • „‚Dann wird der Wald unterm Strich nicht weniger.‘ Ein filmischer Blick auf Waldbewusstsein in der Forstwirtschaft“


      Die Vortragsreihe findet statt mit freundlicher Unterstützung der Rheinischen Vereinigung für Volkskunde (RVV), der Bonner Gesellschaft für Volkskunde und Kulturwissenschaften (BGVK), dem Studium Universale der Universität Bonn und der Fachschaft Kulturanthropologie.

      Additional links:

      https://www.kulturanthropologie.uni-bonn.de/nachrichten/vortragsreihe-ss-2018-think-global-act-local-kultur-sozialwissenschaftliche-perspektiven-auf-nachhaltigkeit

      Permanent link
      Back to overview