Conferences – Meeting/Conference

VDB-Fortbildungsveranstaltung "Infrastrukturfragen in den ethnologischen Fächern: Fachinformationsdienst, Open Access, Forschungsdaten, Sammlungen"

Der FID Sozial- und Kulturanthropologie der Humboldt-Universität zu Berlin, MPI für ethnologische Forschung und die ULB Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit der Kommission für Fachreferatsarbeit des Vereins Deutscher Bibliothekare e.V. (VDB) laden zur Fortbildungsveranstaltung in Halle (Saale) vom 30.11.-1.12.2017.

  • Date: 30.11.2017 – 01.12.2017
  • Institution: Max Planck Institute for Social Anthropology
  • Location: Halle (Saale) / Deutschland
  • Sign up with: http://www.evifa.de/cms/news/fobi2017/anmeldung/
  • Event contribution: 30€ (Mitglieder bibliothekarischer Verbände); 50€ (Nichtmitglied)
  • Contact: Matthias Harbeck (matthias.harbeck(at)ub.hu-berlin.de); Bettina Mann (mann(at)eth.mpg.de)

Ort: Halle (Saale), Donnerstag im Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung, Advokatenweg 36, Freitag an der ULB Sachsen-Anhalt, August-Bebel-Straße 13/50


Veranstalter: FID Sozial- und Kulturanthropologie der Humboldt-Universität zu Berlin, MPI für ethnologische Forschung und die ULB Sachsen-Anhalt  in Zusammenarbeit mit der Kommission für Fachreferatsarbeit des Vereins Deutscher Bibliothekare e.V. (VDB)

Veranstaltungsdaten: Beginn 30.11.2017 um 13:30 Uhr,  Ende am 1.12.2017 um ca. 13:30 Uhr.

Teilnehmerzahl: 30 Plätze

Moderation: Bettina Mann,  Matthias Harbeck

Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an Fachreferent_innen, die an ihren Bibliotheken die Sozial- und Kulturanthropologie (und alle in dieser Tradition stehenden Fächer) betreuen, sowie an die Leiter_innen und Mitarbeiter_innen ethnologischer Instituts-, Museumsbibliotheken und ethnologischen Bibliotheken aller Couleur.

Bei der Fortbildung werden Services - insbesondere die Literaturversorgung und die überregionalen Lizenzen - des FIDs für das ethnologische Fächerspektrum vorgestellt und Ausbaumöglichkeiten in der anstehenden Förderphase diskutiert. Darüber hinaus werden Sammlungen und Projekte unterschiedlicher Institutionen vorgestellt. Zudem werden Fragen des Open Access in einer Podiumsdiskussion thematisiert. Zuguterletzt dient die Fortbildung als Austauschmöglichkeit über fachliche Fragen, als Quelle der Inspiration für eigene Projekte und ganz allgemein der Vernetzung.

Es fallen Teilnahmegebühren für VDB-Mitglieder (und Mitglieder anderer Bibliotheksverbände) von 30 Euro, für alle anderen 50 Euro an.

Anmeldeschluss: 20.11.2017

Zur Anmeldung

Kontakt:

Matthias Harbeck
Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
Geschwister-Scholl-Str. 1
10117 Berlin

Tel. 030/2093-99223
Fax 030/2093-99311
E-Mail: matthias.harbeck(at)ub.hu-berlin.de

Bettina Mann
Max-Planck-Insitut für Ethnologische Forschung
Postfach 11 03 51 06017 Halle (Saale)

Tel.: 0345/2927-501
Mail: mann(at)eth.mpg.de

 

Additional links:

Zum Programm und weiterführenden Hinweisen: http://www.evifa.de/cms/news/fobi2017/programm/

http://www.evifa.de/cms/news/fobi2017/

Permanent link
Back to overview